Zwergseidenhühner/Bart dun-mottled/schwarz-mottled

Kein anerkannter Farbschlag

Alle Tiere stammen aus einer Zucht aus Frankreich

2021
2021

Seit August 2020 haben wir auch die Farbe Dun (die Farbe DUN verhält sich wie blau)

Mottled ist englisch (rezessive), daher die Abkürzung 'mo'. Auf deutsch- ' weiße Schecken', oder 'weißgescheckt' oder 'mit weißen Tupfen'. Die Tiere werden mit jeder Mauser weisser.

'mo' in Silkies unterdrückt id+, das benötigt wird, um Fm (Fibromelanose, schwarze Haut) zu ergeben. Dies kann stellenweise, aber auch als Ganzes wie bei gesperbert geschehen. Silkies neigen auch dazu, viel Weiß in den Schopf zu bekommen. Es dauert ein paar Generationen, bis die weiße Schecken gut verteilt sind. Helle Augen, roter Kamm, oder ein Teil davon, sind möglich.

Es sind 2 dun-mottled und 3 schwarz-mottled geschlüpft.

Mit April schlüpften die letzten Tiere aus Frankreich

2021 haben wir mit den  Dun Hennen eine Neuverpaarung vor.

Es gibt noch einiges zu tun, aber die Ansätze sind schon mal nicht schlecht.

Da der Schlupf  2021 sehr gut war,  geben wir im Spätsommer Tiere ab. Voraussichtlich 1.1